H&R Spezialfedern: Ab sofort wird nur noch höher gelegt!

H&R Spezialfedern: Ab sofort wird nur noch höher gelegt! Bilder

Copyright: auto.de

Pünktlich zum Saison-Beginn präsentiert H&R den ultimativen Kracher der Tuning-Szene. Ab sofort werden Gewindefahrwerke nur noch mit einer Option zum Höher-Legen angeboten!

Die neuen Gewindefahrwerke, die zusammen mit der Luftfahrtindustrie entwickelt wurden und exklusiv über die Firma Exklusiv Tuning A. Pril in Scherzingen vertrieben werden, sind ab Werk so tief eingestellt, dass sie nur noch höher geschraubt werden können.

Ein weitereres Highlight ist die sofortige Verfügbarkeit für alle aktuellen Fahrzeugmodelle auf dem Europäischen-Markt. Zudem hat es H&R durch das nur in eine Richtung funktionierende Gewinde geschafft, den Preis zu vereinheitlichen und auf ein Niveau von 299 Euro runter zu schrauben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo