Hat BMW seinen C1-Motorroller zu früh aufgegeben?
Hat BMW seinen C1-Motorroller zu früh aufgegeben? Bilder

Copyright: auto.de

Das Konzept des Dreirads von Peugeot – zu sehen auf dem Automobilsalon in Paris – kommt einem irgendwie bekannt vor. Es erinnert stark an den Motorroller, den einst BMW unter dem Namen C1 angeboten hatte.

Nur hat Peugeot es um ein Rad erweitert, was einem Trend zu entsprechen scheint, der sich auf den Straßen von Paris durchzusetzen beginnt.

BMW hatte seinen C1-Roller schon vor Jahren aufgegeben und den Namen an den PSA-Konzern (Peugeot und Citroen) verkauft. Dort schmückt er jetzt den kleinsten Citroen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo