Held der Straße: Limburger Friseur rettet Frau aus brennendem Auto
Held der Straße: Limburger Friseur rettet Frau aus brennendem Auto Bilder

Copyright:

Held der Straße: Limburger Friseur rettet Frau aus brennendem Auto Bilder

Copyright:

Held der Straße: Limburger Friseur rettet Frau aus brennendem Auto Bilder

Copyright:

Der 36-jährige Ufuk Akcakaya aus Limburg ist „Held der Straße“ des Monats August. Der Friseur rettete im Mai eine Autofahrerin aus ihrem brennenden Auto. Für seinen mutigen Einsatz haben Goodyear und der Automobilclub von Deutschland (AvD) Ufuk Akcakaya nun im Rahmen ihrer gemeinsamen Verkehrssicherheitsaktion geehrt.

Am 28. Mai 2012 war eine 48-jährige Autofahrerin auf der Kreisstraße 503 zwischen Nauheim und Heringen von der Straße abgekommen. In einer Linkskurve prallte ihr Fahrzeug gegen einen Baum und blieb im Straßengraben liegen. Kurz darauf fing der Wagen Feuer. Zuvor war die Frau dem selbständigen Friseurmeister entgegengekommen. Ufuk Akcakaya beobachtete dann anschließend den Unfall im Rückspiegel. „Ich sah nur noch Staub und wendete sofort“, erinnert sich der 36-Jährige. Als er am Unfallort ankam, schlugen bereits Flammen aus dem Motorraum. Der Friseurmeister stieg aus, rannt zum brennenden Wrack, riss die verklemmte Tür auf und zog die Verletzte ins Freie. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Feuer bereits die Windschutzscheibe erreicht. Kurz darauf brannte das komplette Auto aus. Ufuk Akcakaya brachte die Frau in Sicherheit und leistet Erste Hilfe. Dann alarmierte der Helfer die Rettungskräfte, die kurz darauf eintrafen.

Mit seinem furchtlosen und umsichtigen Einsatz bewahrte Ufuk Akcakaya die 48-Jährigen vor dem Feuertod. Deshalb ist der Limburger für Goodyear und den AvD ein würdiger Held der Straße. Neben der Auszeichnung erhält er vom Automobilpartner Hyundai vier Eintrittskarten für das Legoland sowie vom Aktionspartner Allianz ein „Sicherheitsset“. Dieses wird von der ortsansässigen Allianz Agentur Wilming aus Limburg überreicht und besteht aus einem Apple iPhone inklusive Schutzhülle, einer hochwertigen Autohalterung und einer kostenlosen Mitgliedschaft im AvD für ein Jahr.

Goodyear und der AvD suchen Monat für Monat mutige Menschen wie Ufuk Akcakaya. Bewerben kann sich jeder über die Internetseite www.held-der-strasse.de. Auch Vorschläge können eingereicht werden. Schriftliche Bewerbungen nimmt die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH, Abteilung Kommunikation, Stichwort Held der Straße, Dunlopstraße 2, 63450 Hanau oder per Telefon unter 0221/97 66 64 94, bzw. Fax unter 0221/97 66 69 32 4 entgegen.

Auf den aus allen Helden gewählten Held des Jahres 2012 wartet ein neuer Hyundai i30. Unterstützt wird die Aktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Dr. Peter Ramsauer auch durch die Allianz sowie durch die beiden Zeitschriften „Auto Test“ und „Trucker“.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Ford macht dem Hengst bald Beine und Anschlüsse

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Der tschechische Plug-in-Hybrid leistet 218 PS

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

Bei Opel nimmt sich der Chef noch persönlich Zeit

zoom_photo