Honda-Kauf: Ecclestone als Mediator: Versuche Team zu retten

Honda-Kauf: Ecclestone als Mediator: Versuche Team zu retten Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Am Ende des Monats läuft die Frist für einen Rettungsversuch des früheren Formel-1-Rennstalls Honda ab. Sollte sich bis dahin kein Käufer für das Team finden, werden erstmals beim Saisonauftakt in Melbourne nur 18 Autos an den Start gehen.

In der Bild meldete sich nun Bernie Ecclestone zu Wort. "Ich versuche bei der Rettung des Teams zu helfen. Ich fungiere als eine Art Mediator", erklärte der Formel 1-Boss. Die Verkaufsgespräche waren zuletzt ins Wanken geraten, nachdem Teamchef Nick Fry schwer in die Kritik gekommen war. Man warf Fry einen Interessenskonflikt vor, nachdem er zugab, das Team alleine weiterführen zu wollen.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo