Hotels dieser Welt: Das Engel Spa & Resort in Welschnofen, Südtirol
Hotels dieser Welt: Das Engel Spa & Resort in Welschnofen, Südtirol Bilder

Copyright: auto.de/Günther Koch/KoCom/

... oder in den höheren Kategorien auch luxuriöser. Bilder

Copyright: auto.de/Günther Koch/KoCom/

Landhaus-Stil: Die Zimmer sind alpenländisch-behaglich eingerichtet ... Bilder

Copyright: auto.de/Günther Koch/KoCom/

Ein Herz, zumal im Engel, sagt manchmal mehr als tausend Worte. Bilder

Copyright: auto.de/Günther Koch/KoCom/

Familiengeführt: Das Engel Spa & Resort in Welschnofen. Bilder

Copyright: auto.de/Günther Koch/KoCom/

Nova Levante/Welschnofen – Italienisch oder Deutsch? In Südtirol ist beides zu Hause. Das macht nicht nur den Reiz dieser Region, sondern auch der Hotels aus, die sich dort finden: Mit dem Engel Spa & Resort in Welschnofen/Nova Levante setzen wir in loser Folge die Reihe „Hotels dieser Welt“ fort, begleitend diesmal zunächst zu einer Geschichte über diese Gegend im Eggental/Val d’Ega zu Füßen der Dolomiten.

Vier-Sterne-Superior-Haus[foto id=“505428″ size=“small“ position=“right“]

Beim Engel Spa & Resort handelt es sich um ein vor gut 150 Jahren von Johann Kohler als Gasthaus „Zum Engel“ gegründetes, heute von Carmen und Luis Kohler in Familientradition fortgeführtes Vier-Sterne-Superior-Haus in freier Panoramalage am Ortsrand mit Blick auf Rosengarten und Latemar, zwei der berühmtesten Bergmassive der Dolomiten. Im Jahr 2000 fand die Erweiterung zum Wellnesshotel statt.

Im alpenländischen Landhaus-Stil

Die vorwiegend aus Naturmaterialien wie Holz im Landhaus-Stil alpenländisch-behaglich eingerichteten 63 Zimmer und Suiten, 25 bis 70 Quadratmeter groß, sind komfortabel ausgestattet. Als jüngste Neuerungen gelten Spa-Suite und Mountain-Paradise-Zimmer. Die Ferienwohnungen in Engels Residence messen 80 Quadratmeter.

Gourmetjuwel Johannesstube[foto id=“505429″ size=“small“ position=“left“]

Küchenchef Theodor Falser setzt auf Einfachheit und Urgeschmack, zelebriert kreative Küche auf höchstem Niveau. Basis sind regionale und saisonale, größtenteils bio-zertifizierte Produkte. Das Juwel für Gourmets ist die Johannesstube. Johannes Kohler, gerade 19, wacht als Sommelier über den mit rund 450 verschiedenen Edeltropfen sehr gut sortierten Weinkeller, Motto „Weg vom Mainstream“.

Life Balance spielt wichtige Rolle

Gesundheits-, Entspannungs- und Schönheitsbereich umfassen 1200 Quadratmeter. Panorama-Hallenbad, Sonnenterrasse, Relaxlounges, Saunawelt, Fitnessraum, Vita-Sana-Spa mit Gesichts- und Körperbehandlungen bis hin zum Heubad, Health-Spa unter Leitung von Francesco Granata mit Physiotherapie, physikalischen Anwendungen, Rehabilitation und Übungen von Tai Chi bis Ayurveda gehören dazu. Neu ist die Trommeltherapie. Life Balance spielt eine wichtige Rolle.[foto id=“505430″ size=“small“ position=“right“]

Vielfältige Aktivitäten

Wanderer, Kletterer, Nordic Walker und Mountainbiker zieht es in die Dolomiten. Es gibt geführte Touren, täglich Fitness- und Outdoorangebote. Zwei Tennisplätze stehen zur Verfügung. Golf ist am Karersee/Carezza möglich. Das Skigebiet dort weist 40 Pisten- und 16 Loipenkilometer auf. Ein Skipass erschließt zwölf Großraum-Skigebiete mit 1200 Pistenkilometern. Rodler und Schneeschuhwanderer kommen.

Preise mit vielen Inklusivleistungen

Pro Person und Tag rund 145 bis 217 Euro (ein bis drei Tage), rund 129 bis 207 Euro (ab vier Tagen) samt Dreiviertel-Gourmetpension mit Frühstücksbuffet, Mittagsbrunch, Kuchenbuffet, Kaffee, Tee, mehrgängigen Abendessen sowie kulinarischen Themenabenden, samt Culinarium, Schwimmbad, Sauna, Sport, Mini- und Juniorclub sowie Internet als eine von insgesamt 65 kostenlosen Inklusivleistungen.

Über die Brennerautobahn

Mit dem Auto über die Brennerautobahn bis zur Abfahrt Bozen-Nord Richtung Eggental/Val d’Ega. Der nächste Bahnhof ist in Bozen. Die nächsten Flughäfen sind neben Bozen Verona und Innsbruck.

In der Gummerer Straße

Information: Engel Spa & Resort, Gummerer Straße 3/Via San Valentino 3, 39056 Nova Levante/Welschnofen, Südtirol, Telefon 0039-(0)-471-613131, oder online im Internet unter www.hotel-engel.com. /Fotos: Engel/Koch

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo