Hyundai

Hyundai bringt Elektrofahrzeug Ioniq

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Hyundai

Hyundai hat die Modellbezeichnung eines neuen elektrisch angetriebenen Modells bekannt gegeben. Der Marktstart des Ioniq ist für kommendes Jahr vorgesehen. Das Fahrzeug wird mit drei Antriebsvarianten erhältlich sein. Der Kunde hat die Möglichkeit zwischen einem Hybrid mit Benzinmotor, reinem Elektrofahrzeug und zum späteren Zeitpunkt einem Plug-in-Hybrid zu wählen.

Der erste Teil der Baureihenbezeichnung, Ion, gibt einen Hinweis auf den elektrischen Antrieb. Ein Ion ist ein elektrisch geladenes Atom. Der zweite Teil des Namens leitet sich von dem englischen Wort unique, übersetzt: einmalig, ab.
Die technische Plattform des Modells ist eine Neuentwicklung. Nach der Präsentation in Korea im Januar 2016 wird der Hyundai Ioniq auf dem Internationalen Automobil-Salon Genf und anschließend auf der New York International Auto Show gezeigt.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo