Hyundai

Hyundai-Werk in Tschechien jetzt endgültig fertig
Hyundai-Werk in Tschechien jetzt endgültig fertig Bilder

Copyright: auto.de

Hyundai hat sein Werk in Tschechien, wo seit November vergangenen Jahres der i30 als Limousine und Kombi vom Band rollen, endgültig fertiggestellt. Die Investitionen betrugen insgesamt 1,12 Milliarden Euro.

Im zweiten Halbjahr 2010 soll die zusätzliche Fertigung eines neuen SUV-Modells erfolgen und die Kapazität bis 2011 durch Einführung einer dritten Schicht von derzeit 200.000 auf 300.000 Einheiten erhöht werden.

In Europa erhofft sich Hyundai in diesem Jahr einen Absatz von 336.000 Fahrzeugen, was gegenüber dem Vorjahr einer Steigerung von mehr als 17 Prozent entspricht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo