Audi

IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße
IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße Bilder

Copyright: auto.de

IAA Frankfurt: IAA 2009: Audis S5 folgt dem A5 Sportback auf dem Fuße Bilder

Copyright: auto.de

Kaum ist der A5 Sportback vorgestellt, schon schiebt Audi den betont sportlichen S5 Sportback nach. Im Frühjahr 2010 steht das sportlich-elegante viertürige Coupé beim Händler. Das Kürzel S steht bei Audi nicht nur für Sport, sondern auch für Effizienz.


Der S5 Sportback

Der S5 Sportback ist mit einem V6-Kompressor mit 333 PS ausgestattet, der sich mit 9,7 l/100 km begnügen soll. [foto id=“103789″ size=“small“ position=“right“]Hier hat man bewusst zugunsten des Verbrauchs und des Gewichts auf den V8-Diekteinspritzer verzichtet.

Ausstattung

Serienmäßig gibt es die Siebengang Direktschaltung “ bei Audi S tronic genannt “ und den permanenten Allradantrieb „quattro“. Preis ab 57.900 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo