IAA 2012: Symposium zur Telematik-Kaufberatung
IAA 2012: Symposium zur Telematik-Kaufberatung Bilder

Copyright: auto.de

Telematik ist heute für Transportunternehmen ein entscheidendes Instrument für höhere Effizienz und geringere Kosten.

Telematiksysteme sorgen nicht nur für die Positionsbestimmung und Ortung, sondern dienen auch der Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition, übernehmen die automatische Tourenplanung und Lkw-Navigation. Das IAA Symposium mit dem Thema „Telematik-Kaufberatung: Auf dem Weg zum richtigen System – Kosten und Leistungen von Telematiksystemen“ wird von der Fachzeitschrift „VerkehrsRundschau“ gemeinsam mit dem VDA veranstaltet.

Das Symposium bietet den an Telematik interessierten Unternehmern eine Orientierungshilfe. Nachdem die erste Veranstaltung dieser Art auf der 63. IAA Nutzfahrzeuge im Jahr 2010 auf gute Resonanz stieß, helfen Telematikexperten jetzt erneut mit praxis- und anwenderorientierten Antworten auf die Frage: Welches System passt zu meinem Unternehmen, und welches System rechnet sich über den gesamten Nutzungszeitraum?

Das Symposium findet am Montag, 24. September 2012, 13.00 – 15.00 Uhr, auf dem Messegelände Hannover, Convention Center (CC), Saal 15/16, statt. Es richtet sich an alle Entscheider in Speditionen und Transportunternehmen sowie in Industrie und Handel, die Verantwortung für den Fuhrpark oder die IT tragen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo