IAA-Gewinnspiel Teil 7 – Heute: BMW M5
IAA Gewinnspiel Teil 7 - Heute: BMW M5 Bilder

Copyright:

IAA Gewinnspiel Teil 7 - Heute: BMW M5 Bilder

Copyright:

IAA Gewinnspiel Teil 7 - Heute: BMW M5 Bilder

Copyright:

Heute im Programm: Ein deutsches Bollwerk – der BMW M5. IAA-Gewinner Fabian spürte den „Wolf im Schafspelz auf“ und kürte diesen zu einem seiner „Need for Speed Rivals“- Favoriten.

[foto id=“486464″ size=“small“ position=“left“]Bei unserem IAA-Gewinnspiel gewannen zwei Auto-Fans, die dann als Leserreporter auf die Frankfurter Automobilmesse durften. Dort sollten sie ihre Lieblings-Flitzer aufspüren, die sie auch im neuen „Need for Speed Rivals“ verwenden würden und begründen, warum. Bei Gewinner Fabian landete der wuchtige M5 auf seiner Favoritenliste. Und hier erfahren wir die Gründe für seine Wahl:

2. BMW M5 [foto id=“486465″ size=“small“ position=“right“]

Der BMW M5 ist das Aushängeschild der M-Tuninggruppe vom Hause BMW. Von außen sieht er aus wie ein normaler 5er, doch im inneren steckt ein wahres Kraftpaket. Die 2 Doppelendrohranlagen lassen auf jede Menge Power schließen. Mit seinen knapp 2 Tonnen und 4,90m Länge ist er perfekt als Polizeiwagen für NFS Rivals geeignet. Die zu vefolgenden Racer lassen sich einfach von der Straße abdrängen oder rammen. Falls einer dieser abhauen möchte, kann der M5 locker mithalten. Die 575 PS werden von einem 4,4 Liter Hubraum V8-Motor erzeugt und ein Sprint von 0-100Km/h ist selbst mit diesem Gewicht in 4,2 Sekunden möglich. Beachtlich sind auch die 680Nm, die er mit sich bringt. Ein Wolf getarnt im Schafspelz.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo