IAA Nutzfahrzeuge 2010: Citroën stellt 22 Fahrzeuge aus
IAA Nutzfahrzeuge 2010: Citroën stellt 22 Fahrzeuge aus Bilder

Copyright:

Citroen Berlingo First Electric. Bilder

Copyright:

Citroen Berlingo First Electric. Bilder

Copyright:

Citroen Berlingo First Electric. Bilder

Copyright:

Citroen Berlingo First Electric. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroen Nemo mit Werkstattausstattung. Bilder

Copyright:

Citroën ist auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (23.-30.9.2010) mit 22 Ausstellungsfahrzeugen vertreten. Gezeigt werden unter anderem neue Euro 5 konforme Motoren für Nemo, Berlingo, Jumpy und Jumper vor sowie zwei reine Elektrofahrzeuge: der C-Zero mit Nutzfahrzeugausstattung und der Berlingo First Electric.

Citroën Nemo

Der Citroën Nemo wird erstmals mit der neuen 55 kW / 75 PS starken Dieselmotorisierung HDi 75 vorgestellt. Sie sorgt für einen Normverbrauch von durchschnittlich 4,3 Litern pro 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß beträgt demnach 113 Gramm je Kilometer. Eine deaktivierbare „Stop & Start“-Funktion ist Standard. Darüber hinaus sind alle Dieselmotorisierungen im Nemo Kastenwagen ab sofort mit ESP ausgestattet.[foto id=“321875″ size=“small“ position=“right“]

Nemo Kastenwagen

Eine weitere Neuheit ist der Nemo Kastenwagen, der als Servicefahrzeug z. B. für Schlüsseldienste die neue Produktlinie Simpleco von Sortimo ausgestellt ist. Mit der preiswerten und einfachen Fahrzeugeinrichtung sind Werkzeuge, Kleinutensilien oder sonstige Materialien sicher untergebracht. Die Einrichtung besteht aus zwölf leichtgewichtigen Regalen, die im Selbsteinbau unter dem Fahrzeugdach des Nemo eingebaut werden. Dies spart Platz und erhält wertvollen Stauraum z. B. für sperriges Ladegut oder Europaletten. In die Regale sind wahlweise Fachbodenwannen oder Boxen integriert von denen die größere der beiden Versionen als Kunststoffkoffer, ist trag-, stapel- und verklickbar. Die in Leichtbauweise gefertigte Fahrzeugeinrichtung wiegt bei Vollausstattung lediglich 32 Kilogramm, wodurch die Nutzlast weitgehend erhalten bleibt.[foto id=“321876″ size=“small“ position=“left“]

Citroën Nemo Kastenwagen mit Hygieneausbau

In Zusammenarbeit mit der Wükaro GmbH wurde außerdem der Citroën Nemo Kastenwagen mit Hygieneausbau entwickelt, ein Fahrzeug, das sich für Bäckereien, Restaurants, Apotheken und viele andere mehr eignet.

Neue Konzepte

Neue Konzepte, z. B. für den Personentransport, wie der multifunktionale Jumpy Kombi Club Vita oder der Jumper als Minibus für den bedarfsorientierten Transport, ergänzen das Programm von Citroën auf der IAA Nutzfahrzeuge.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo