IAA2009: Schaeffler zeigt serienreife Innovationen

IAA2009: Schaeffler zeigt serienreife Innovationen Bilder

Copyright: auto.de

Die Schaeffler Gruppe Automotive ist auf der 63. Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27. 9. 2009) mit serienreifen Innovationen vertreten. Im Mittelpunkt des Auftritts stehen innovative Elemente, die das Automobil energieeffizienter und sicherer machen.

Zu den Innovationen gehören die weltweit erste elektrohydraulische vollvariable Ventilsteuerung – UniAir (INA), die ab September 2009 im Alfa Mito MultiAir verbaut wird. Außerdem wird ein effizientes DSG-Getriebe mit Trockenkupplung – DK (LuK) zu sehen sein, dass seinen Serienstart im Volkswagen Golf mit Siebengang-DSG haben wird. Das Radlager mit Stirnverzahnung (FAG) wird ab September 2009 im BMW X1 eingesetzt.

Diese Neuerungen verbessern die Energieeffizienz des Automobils und helfen somit Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen zu senken oder präzisieren das Fahrverhalten und kommen somit der Sicherheit und auch dem Fahrkomfort zugute.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo