Iveco Stralis XP

Iveco Stralis XP verspricht weniger Kosten auf der Langstrecke

Iveco Stralis XP Bilder

Copyright: Hersteller

Iveco geht davon aus, mit dem neuen Stralis XP einen LKW vorstellen zu können, der bei Effizienz, Nachhaltigkeit und Total Cost of Ownership (TCO) die beste Lösung für die Anforderungen des internationalen Fernverkehrs darstellt.

Der Iveco Stralis XP baut auf der Grundlage des Stralis Hi-Way auf, der im Jahr 2012 vorgestellt und zum „International Truck of the Year 2013“ gekürt wurde. Alles in allem sorgen die Produkteigenschaften beim Stralis XP für eine Senkung der TCOs auf Langstreckeneinsätzen um 5,6 Prozent.
Für die Senkung der TCO und der Kohlendioxid-Emissionen tragen der komplett erneuerte Antriebsstrang bei, ebenso die neuen elektrischen und elektronischen Systeme, das Getriebe, die Hinterachse und die Hinterachs-Federung, der überarbeitete Motor, die HI-SCR-Technologie und die GPS Predictive-Funktionen sowie neue kraftstoffsparenden Funktionen. Alle Verbesserungen und neuen Funktionen bringen bis zu elf Prozent Kraftstoffeinsparung. Dazu kommen noch einmal drei Prozent durch die neuen Motorisierungen.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo