Jaguar

Jaguar XJR – Sportprogramm für die Oberklasse
Jaguar XJR - Sportprogramm für die Oberklasse Bilder

Copyright: auto.de

Dass auch Oberklasselimousinen in besonders sportlicher Auslegung ihre Fans finden, beweisen die Sportabteilungen der deutschen Hersteller immer wieder.

Da will Jaguar nicht zurückstehen und legt eine Sportversion seiner Oberklasselimousine XJ auf. Der XJR erhält die 405 kW/550 PS starke Top-Ausführung des V8-Kompressor-Benziners, ein angepasstes Fahrwerk sowie Anbauteile in besonders sportlichem Design.

Fahrleistungen und Preise nennt der Hersteller erst nach der Premiere auf der New York Auto Show (29. März – 7. April). Der Konkurrent für Mercedes S63 AMG und Audi S8 dürfte aber wohl rund 130.000 Euro kosten. Das aktuelle Spitzenmodell XJ 5.0 SC mit 375 kW/510 PS aus acht aufgeladenen Zylindern gibt es ab 106.950 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo