Jerez, Tag 3 : Vettel holt letzte Bestzeit

Jerez, Tag 3 : Vettel holt letzte Bestzeit Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Auch am letzten Wintertesttag des Jahres 2008 stand ein Red Bull-Fahrer ganz oben in der Zeitenliste. Nach fünf Bestzeiten für Sebastien Buemi mit Toro Rosso und Red Bull übernahm Sebastian Vettel am Mittwoch das Kommando. In 1:16.617 Minuten fuhr er zudem die schnellste Runde der vergangenen beiden Testwochen in Andalusien.

Das Wetter war zum Saisonabschluss jedoch alles andere als kaiserlich: die Temperaturen rankten sich um die 12 Grad, die Sonne ließ sich nur am Nachmittag mal kurz blicken.

Auch BMW Sauber rundete sein Testjahr ab. Aktiv waren Robert Kubica (erst im Interimsauto, am Nachmittag dann im KERS-Auto) und Christian Klien (nur im Interimsauto mit KERS). Auf seinen nur 38 Runden setzte Klien seine Arbeit an Energiestrategien für das kommende Jahr fort.

"Wir haben gute Fortschritte gemacht", teilte Klien mit. "Wir haben aber noch viel Arbeit mit KERS vor uns. Die Testergebnisse sind jedoch viel versprechend und zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind." Am Nachmittag übernahm Kubica kurz das Steuer des KERS-Boliden, musste sein geplantes Programm jedoch wegen eines technischen Problems abbrechen und wieder in den KERS-freien Wagen klettern.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo