Kanada GP kommt zurück: Montreal wieder im F1-Kalender
Kanada GP kommt zurück: Montreal wieder im F1-Kalender Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) Wie erwartet verkündeten die Regierung von Kanada und Québec, Montreal und das Tourismusamt Montreal am Freitagnachmittag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz die Rückkehr der Formel 1 nach Montreal. Der Große Preis von Kanada wird am 13. Juni 2010 stattfinden. Mit einer jährlichen Investition von 15 Millionen US-Dollar sicherte man sich die Rechte für die nächsten fünf Jahre.

Die Summe wird zu je 5 Millionen von der kanadischen Regierung und dem Tourismusamt Montreal getragen, Die Regierung von Québec steuert vier Millionen bei, Montreal selbst trägt eine Million der jährlichen Investitionskosten. Im Gegenzug gehen 30% der Ticketeinnahmen an die Stadt und ihre Partner.

"Es war immer eines unserer Hauptbedenken, im Namen unserer Steuerzahler zu agieren und diese Vereinbarung erreicht dieses Ziel", sagte der zuständige Minister Christian Paradis. Der Kanada GP hat laut der Tourismusministerin der Region Québec, Nicole Ménard, mehr Einfluss auf die Tourismusindustrie als jedes andere Sportereignis in Kanada. Von den 300.000 Zuschauern kommt ein gutes Viertel von außerhalb Québecs. "Zusammen mit der riesigen Medienpräsenz ist die Formel 1 nicht nur ein außergewöhnliches Schaufenster für Montreal, sondern auch für Québec", so Ménard. Der Grand Prix sorge für 75.000 Übernachtungen in Hotels und 89 Millionen US-Dollar Umsatz.

"Für Québec bedeutet das Rennen Steuereinnahmen von mehr als 10 Millionen US-Dollar", sagte der Finanzminister der Region Québec, Raymond Bachand. "Und das für nur vier Millionen Investment, abzüglich der Ticketverkäufe." Auch der Bürgermeister von Montreal, Gérald Tremblay, sah in der Rückkehr des Grand Prix auf die Ile de Notre Dame eine Win-Win-Situation.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo