Karlsruhe schreibt Preis für innovative Antriebe aus

Karlsruhe schreibt Preis für innovative Antriebe aus Bilder

Copyright: auto.de

Die Technologie Region Karlsruhe (TRK) schreibt im Automobilsommer den Innovationspreis „Neo 2011“ zum Thema Mobilität aus. Damit sollen im Dezember Forschungsleistungen aus dem Bereich innovative Antriebssysteme ausgezeichnet werden.

Kluge Köpfe aus Wissenschaft und Wirtschaft, die mit der TRK oder deren Nachbarregionen, der Metropolregion Rhein-Neckar und der grenzüberschreitenden Trinationalen Metropolregion Oberrhein verbunden sind, können sich bis Montag, 4. Juli 2011, mit ihren Ideen und Produkten bewerben.

Neo 2011

Der Neo 2011 ist mit 20 000 Euro dotiert und wird im Dezember im Mercedes-Benz Kundencenter in Rastatt verliehen werden. Preiswürdig sind Innovationen – Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen –, die sich nicht mehr im Bereich der Grundlagenforschung, sondern mindestens im Stadium der experimentellen Entwicklung befinden und eine berechtigte Aussicht auf Marktreife haben. (Informationen und Bewerbungsunterlagen unter www.technologieregion-karlsruhe.de).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

zoom_photo