Kimi Räikkönen startet bei Arctic Lapland Rallye: Vorbereitung auf bekanntem Terrain
Kimi Räikkönen startet bei Arctic Lapland Rallye: Vorbereitung auf bekanntem Terrain Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) Kimi Räikkönen wird bereits Ende Januar bei der Arctic Lapland Rallye erstmals in seinem neuen Arbeitsgerät, dem Citroen C4, antreten. Damit erhält der Finne noch im Vorfeld des WRC-Auftaktes bei der Rallye Schweden die wichtige Gelegenheit, sich auf sein neues Fahrzeug einzustellen. Zusätzlich zu Gute kommt Räikkönen, dass er vor einem Jahr genau bei dieser Veranstaltung auch sein Rallye-Debüt feierte, so dass ihm die Etappen größtenteils noch bekannt sein dürften.

Die Arctic Lapland Rallye wird um Rovaniemi herum ausgetragen und stellt den Auftakt der finnischen Meisterschaft dar. Sie besitzt eine 45-jährige Geschichte. Unter den früheren Siegern befinden sich unter anderem Marcus Grönholm und Tommi Mäkinen. Bei seinem Start im Vorjahr beendete Kimi Räikkönen die Rallye in einem Abarth Fiat Grande Punto auf Platz 13.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3 Sportback 35 TFSI Stronic.

Anziehend: Der Audi A3 Sportback 35 TFSI S-Tronic

Mercedes-Benz GLE 400 d Coupé.

Mercedes-Benz GLE Coupé: Straffer und schöner

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

Triumph Tiger: Aus Acht mach Neun

zoom_photo