Nissan

Klimaanlage mit Gestank-Sensor

Klimaanlage mit Gestank-Sensor Bilder

Copyright: auto.de

Eine Klimaanlage mit Geruchs-Sensor hat der Automobilhersteller Nissan entwickelt. Bei Fahrten durch eine übelriechende Umgebung wird die Zufuhr von Außenluft automatisch gestoppt.

Anders als bei herkömmlichen Systemen erkennen die Sensoren nicht nur Fahrzeugabgase, sondern beispielsweise auch den Gestank von Tieren oder Industrie. Auch umgekehrt funktioniert es: Riecht es im Innenraum schlecht, wird die Luftzufuhr erhöht. Premiere feiert die Technik im Spätsommer in der Mittelklasselimousine Fuga, die in Deutschland nicht angeboten wird. Weitere Modelle sollen folgen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo