Knaus Tabbert bietet Ausbildung zum IHK-zertifizierten Premium-Verkäufer
Knaus Tabbert bietet Ausbildung zum IHK-zertifizierten Premium-Verkäufer Bilder

Copyright: auto.de

Seit drei Jahren bewährt sich das „Caravaning Partner Programm“ (CAPP) von Knaus Tabbert im Handel. Dabei handelt es sich um die europaweite Qualitätsinitiative, die den Handel auf allen Ebenen mit Verkaufsförderungs- und Kundenbindungsmaßnahmen unterstützt.

Diese hat bereits zu deutlich mehr Beratungs- und Verkaufskompetenz bei den CAPP-Handelspartnern geführt. Jetzt erweitert Knaus Tabbert das Förderprogramm der CAPP-Akademie zusätzlich mit einem exklusiv für Knaus Tabbert Händler IHK-zertifizierten Lehrgang zum „Caravaning Premium Verkäufer“.

Die CAPP-Akademie hat den Lehrgang als dreimonatige Intensiv-Qualifizierung konzipiert. Zwischen den insgesamt drei theoretischen Unterrichtsblöcken liegen für den Teilnehmer Praxisphasen im eigenen Betrieb, um das erworbene Wissen unmittelbar anwenden und optimieren zu können. Nach erfolgreich absolvierter Verkäuferausbildung und Abschluss-Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer erhält der Trainingsteilnehmer seine offizielle Zertifizierungsurkunde.

Die Qualitätsoffensive der Knaus Tabbert GmbH startet im November 2010 mit den ersten Lehrgängen für die Handelspartner.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo