Toyota

Kompakt-Hybrid von Toyota auf der AMI
Kompakt-Hybrid von Toyota auf der AMI Bilder

Copyright: auto.de

Deutschlandpremiere feiert der Toyota Auris Hybrid auf der Leipziger Auto Mobil International (AMI, 10. bis 18. April). Das ab Herbst erhältliche Fahrzeug verfügt über einen Vollhybridantrieb und kann damit kurzzeitig auch rein elektrisch fahren.

Antrieb

Technisch basiert die neue Antriebsversion auf dem Toyota Prius, vom dem der gesamte Antriebsstrang mit 100 kW/136 PS Systemleistung inklusive 1,8-Liter-Benzinmotor, Elektromotor, Generator und Nickel-Metallhydrid-Batterie stammt. Der Verbrauch des Auris Hybrid, der sich äußerlich nicht von den konventionell angetriebenen Modellvarianten, unterscheidet, wird auf 3,8 Liter je 100 Kilometer beziffert.

Preise

Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber bei gut 23 000 Euro beginnen und damit etwa 2 500 Euro unterhalb des Prius liegen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo