VW

Konzernweites Produktionssystem von Volkswagen erreicht die nächste Stufe
Konzernweites Produktionssystem von Volkswagen erreicht die nächste Stufe Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen hat gestern (6.8.2009) das neue „Trainingszentrum Montage“ im Werk Hannover eröffnet. Die Mitarbeiter werden dort Schritt für Schritt auf das neue konzernweite Produktionssystem von Volkswagen vorbereitet.

Professor Jochem Heizmann, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG für den Bereich Konzern Produktion, gab zusammen mit Stephan Schaller, Sprecher des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge den offiziellen Startschuss für die Einrichtung.

Im neuen Trainingszentrum können rund 2500 Mitarbeiter aus dem Montagebereich die wesentlichen Abläufe und Methoden des konzernweiten Produktionssystems trainieren und neue Fertigungsabläufe unter ergonomischen Aspekten einüben. Neue Arbeitsschritte werden direkt am Fahrzeug mit Originalwerkzeugen simuliert.

Im Trainingszentrum Montage werden an fünf Tagen in der Woche durch insgesamt zwölf Trainer sowohl in der Früh – als auch in der Spätschicht kleine Gruppen zu unterschiedlichen Themen geschult. In diesem Jahr sollen insgesamt 1300 Montagemitarbeiter unter Praxisbedingungen trainiert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo