Kraftstoffpreise in Deutschland erneut gestiegen
Kraftstoffpreise in Deutschland erneut gestiegen Bilder

Copyright:

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind erneut gestiegen. Nach Angaben des ADAC müssen die Autofahrer derzeit für einen Liter Super E10 im Durchschnitt 1,584 Euro (+ 1Cent) bezahlen. Diesel verteuerte sich gegenüber der Vorwoche um 0,9 Cent und kostet momentan im bundesweiten Schnitt 1,456 Euro je Liter.

Der ADAC rät Autoreisenden, sich vor dem Start in den Urlaub über die Tankstellenpreise im In- und Ausland zu informieren. In vielen Ländern wie Österreich und der Schweiz sind Kraftstoffe derzeit etwas günstiger. In Frankreich und Italien ist das Preisniveau ähnlich wie hierzulande. Deutlich mehr zahlt man im Schnitt hingegen in Dänemark und den Niederlanden (nur Benzin).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

BMW 2er Gran Coupé.

Los Angeles 2019: BMW macht den 2er zum viertürigen Coupé

Jaguar XF Sportbrake.

Getarnte Raubkatze: Jaguar XF Sportbrake erhält Facelift

zoom_photo