Skoda

Kurzfilmfestival Hamburg: Freier Eintritt für Skoda-Fahrer
Kurzfilmfestival Hamburg: Freier Eintritt für Skoda-Fahrer Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Skoda

1984 hat es angefangen, inzwischen ist es bei Filmschaffenden und Fans längst als feste Größe etabliert. Vom 3. bis zum 9. Juni feiert das Internationale Kurzfilmfestival Hamburg seinen 30. Geburtstag. Über 300 Kurzfilme aus aller Welt und allen Gattungen können interessierte Filmfans in sieben Kinos, im Festivalzentrum im Kolbenhof in der Friedensallee, auf dem Festivalgelände unter freien Himmel und mit dem Kinomobil von Skoda sehen.

Der tschechische Automobilhersteller übernimmt auch den Shuttle-Service der Gäste und Filmschaffenden und stellt dafür mehrere Superb zur Verfügung. Zudem haben alle Skoda-Besitzer gegen Vorlage ihres Autoschlüssels freien Eintritt.

Darüber hinaus sorgt Skoda für ein weiteres kostenloses Angebot: Auf dem Festivalgelände gibt es morgen und übermorgen Popcorn und Filmprojektionen aus einem zum Kinomobil umfunktionierten Roomster auf die Open Air-Leinwand.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Maserati Levante SQ4 Gran Sport.

Fahrbericht Maserati Levante SQ4 Gran Sport

Renault bietet den Clio ab 12 990 Euro an

Renault bietet den Clio ab 12 990 Euro an

Corvette Stingray.

Chevrolet baut erste Mittelmotor-Corvette mit 495 PS

zoom_photo