Längst vergangene Zeiten: Chevrolet Camaro meets Airbrush-Kunst
Längst vergangene Zeiten: Chevrolet Camaro meets Airbrush-Kunst Bilder

Copyright: auto.de

Längst vergangene Zeiten: Chevrolet Camaro meets Airbrush-Kunst Bilder

Copyright: auto.de

Längst vergangene Zeiten: Chevrolet Camaro meets Airbrush-Kunst Bilder

Copyright: auto.de

Es gibt Dinge, die wirken irgendwie von gestern. Oder vorgestern. Königshochzeiten zum Beispiel. Geranien. Oder Airbrush. Nachdem man besonders in den Achtzigern mit Vorliebe Gesichter, nackte Körper oder Autos mit Airbrush verschönerte, ist es in den vergangenen Jahren eher ruhiger um die Sprühkunst geworden. Genau wie um den Chevrolet Camaro, dessen Produktion als Muslce Car Ende 2002 zunächst ihr Ende fand. Jetzt aber sind sie zurück: Seit 2009 wird in den USA wieder am Chevrolet Camaro in fünfter Generation gewerkelt und auch Airbrush-Kunst erfreut sich wieder (oder immer noch) einiger Beliebtheit. Was das Ganze in Kombination ergibt, ist hier erkennbar.

[foto id=“356075″ size=“small“ position=“right“]Dieser Chevrolet Camaro wurde in mühevoller Kleinstarbeit 350 Stunden lang mit Airbrush-Kunst bearbeitet. Das Ergebnis dieser dreimonatigen Arbeit am Chevrolet Camaro SS5 ist nun zu sehen. Gefällt`s?

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo