Lamborghini baut den Sesto Elemento

Lamborghini baut den Sesto Elemento Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini baut den Sesto Elemento Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini baut den Sesto Elemento Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini baut den Sesto Elemento Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini baut den Sesto Elemento Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini wird den Sesto Elemento bauen. Er ist allerdings nur für den Einsatz auf der Rennstrecke vorgesehen.

Und das aus gutem Grund: Der nur 999 Kilogramm schwere Supersportwagen beschleunigt in sensationellen 2,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt deutlich über 300 km/h. [foto id=“380348″ size=“small“ position=“left“]Lamborghini hatte den Sesto Elemento vor einem Jahr auf dem Pariser Autosalon als Technologieträger vorgestellt. Seine Struktur besteht vollständig aus Kohlefasern. Der Antriebsstrang des allradgetriebenen Fahrzeugs stammt direkt aus dem Motorsport. Der V10-Motor leistet 419 kW / 570 PS bei 8000 Umdrehungen in der Minute. Damit hat der Sesto Elemento ein außergewöhnlich niedriges Leistungsgewicht von gerade einmal 1,75 Kilogramm pro PS. Das maximale Drehmoment beträgt 540 Newtonmeter bei 6500 U/min.

Der neue Supersportwagen soll in einer Kleinauflage von 20 Exemplaren hergestellt werden. Die ersten Lamborghini Sesto Elemento werden voraussichtlich Anfang 2013 ausgeliefert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

zoom_photo