Lancia

Lancia Ypsilon – Dolce Far Niente im Italo-Stadtwagen
Lancia Ypsilon - Dolce Far Niente im Italo-Stadtwagen Bilder

Copyright: auto.de

Die Preise beginnen mit Automatik 16.050 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Den Lancia Ypsilon gibt es künftig auch mit einem Automatikgetriebe Bilder

Copyright: auto.de

Dolce Far Niente im Italo-Stadtwagen Bilder

Copyright: auto.de

Den Lancia Ypsilon gibt es künftig auch mit einem Automatikgetriebe. Das Dolce Far Niente (DNF) genannte automatisierte Schaltgetriebe bedeutet übersetzt „süßes Nichtstun“ und ist auch so gemeint:

In Kombination mit dem 0,9-Liter-Zweizylindermtor mit 63 kW/85 PS verbraucht der Ypsilon im manuellen Modus 4,1 Liter auf 100 Kilometer, was einem Vorteil von 0,1 Liter zum konventionellen Getriebe bedeutet.

Preise

Die Preise beginnen mit Automatik 16.050 Euro, den Ypsilon mit Handschaltgetriebe allerdings auch nur 51 kW/69 PS starkem Motor gibt es ab 12.500 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo