Land Rover: Premieren zum Geburtstag

Land Rover: Premieren zum Geburtstag Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

 

Land Rover zeigt aus Anlass des 60-jährigen
Firmenbestehens auf dem Genfer Auto-Salon (4. bis 16. März 2008) als
Weltpremiere das Sondermodell Defender SVX. Außerdem feiert der LRX,
ein Concept Car mit Hybridantrieb, seine Europapremiere – der globale
Einstand fand im Januar in Detroit statt.

Land Rover Defender SVX

Der
Defender SVX hat eine silberfarbene Front und neue Klarglasscheinwerfer
sowie silberne röhrenförmige Trittbretter und LED-Heckleuchten. Innen
bietet das Sondermodell eigens entwickelte Recaro-Sitze, einen
Aluminium-Schalthebel und eine Audioanlage mit USB-Anschluss und
iPod-Haltrerung sowie ein Navigationssystem.

Land Rover Konzept LRX

Das Konzeptauto LRX
ist ein Dreitürer und für einen 2,0-Liter-Turbodiesel-Hybridantrieb
nach US-Norm ausgelegt, der auch Biodiesel verträgt. Der Elektromotor
wirkt auf die Hinterachse. Bei Geschwindigkeiten unter 32 km/h kann der
LRX auch rein elektrisch fahren. Der Kraftstoffverbrauch liegt 30
Prozent unter dem Wert herkömmlicher Offroadern dieser Größe und weist
einen CO2-Ausstoß von rund 120 g/km auf.

In allen Baureihen wird
es bei Land Rover in diesem Jahr anlässlich des runden
Unternehmensgeburtstags Sondermodelle geben.

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Der Opel Astra wird vollelektrisch

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

zoom_photo