Lesjak verstärkt Niki-Geschäftsführung

Lesjak verstärkt Niki-Geschäftsführung Bilder

Copyright: auto.de

Christian Lesjak (40) wird ab 1. Februar 2012 Geschäftsführer der österreichischen Fluggesellschaft Niki Luftfahrt GmbH und tritt damit die Nachfolge von Gottfried Neumeister an.

Er verantwortet in dieser Funktion die Bereiche Vertrieb, Marketing und Finanzen. Die Geschäftsführung von Niki nimmt er gemeinsam mit Otmar Lenz wahr, der dann für die operativen Bereiche der Airline zuständig sein wird.

Neumeister war seit Gründung der Niki-Fluggesellschaft für das Unternehmen tätig. Mit dem Ausstieg von Niki Lauda hat er sich entschieden, die Airline mit Wirkung zum 31. Januar 2012 zu verlassen, um sich beruflich neu zu orientieren.

Lesjak war bereits von 2006 bis 2010 für die zur Airberlin Group gehörende Fluggesellschaft Niki als Direktor Vertrieb, Marketing und Netzwerkplanung tätig, bevor er 2010 als Senior Vice President Linienvertrieb zu Airberlin wechselte. Insgesamt greift Lesjak auf mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Airlinebranche zurück, etwa bei Fluglinien wie Lauda Air und Swissair. Lesjak studierte Handelswissenschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und schloss das Studium als Magister ab.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo