Mercedes-Benz

Letzte A-Klasse der zweiten Generation lief vom Band
Letzte A-Klasse der zweiten Generation lief vom Band Bilder

Copyright: auto.de

Letzte A-Klasse der zweiten Generation lief vom Band Bilder

Copyright: auto.de

Letzte A-Klasse der zweiten Generation lief vom Band Bilder

Copyright: auto.de

Über eine Million Fahrzeuge der aktuellen A-Klasse sind im Mercedes-Benz-Werk Rastatt seit dem Produktionsstart im Jahr 2004 vom Band gelaufen. Nun wurde das letzte Fahrzeug dieser Baureihe, ein A 180 CDI in Polarsilber, feierlich verabschiedet. Er ist für einen Kunden in Frankreich bestimmt.

Im März dieses Jahres feierte die neue A-Klasse Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon. Bis zu 18 Zentimeter tiefer als das Vorgängermodell kommt [foto id=“414534″ size=“small“ position=“left“]sie mit einem sportlicheren Charakter auf die Straße. Als weltweit erster Automobilhersteller hat Mercedes-Benz dabei das Smartphone vollständig in das Bedien- und Anzeigekonzept integriert. Die ersten Fahrzeuge werden im September 2012 an die Kunden ausgeliefert.

Das Werk Rastatt wurde vor 20 Jahren in Betrieb genommen. Als erstes Modell wurde dort bis 1996 die E-Klasse gefertigt. 1997 ging die A-Klasse in Serie 1,1 Millionen Fahrzeuge der Baureihe wurden bis 2004 verkauft, dann folgte die zweite Generation.

Das Werk Rastatt ist das Kompetenzzentrum für Kompaktfahrzeuge von Mercedes-Benz. Als erstes Fahrzeug der neuen Kompakten ging dort im September 2011 die neue B-Klasse in Produktion. 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

zoom_photo