Lexus gibt seinem Premium-SUV ein neues Gesicht

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

Die Designer des neuen RX von Lexus sollten dem neuen Modell den Glanz als globale Premiummarke mitgeben und die hohen Erwartungen an die Qualität zum Ausdruck zu bringen. Gleichzeitig sollte der neue RX sein Erbe als weltweit erstes Premium-SUV-Modell erkennen lassen. Herausgekommen ist ein souveräner Look und eine visuelle Präsenz im wenig distanzierten Stil der Marke für die drei Varianten RX 450h+ als Plug-in-Hybrid, RX 350h Hybrid und der erste Turbo-Hybrid RX 500h mit Allrad Direct4.

Designsprache

„Wir wollten ein markantes Erscheinungsbild mit einem niedrigen optischen Schwerpunkt schaffen“, sagt Nozomi Hirai, Leiterin Exterieur-Design bei Lexus. „Dafür haben wir die Motorhaube angehoben und den unteren Rand der Heckscheibe abgesenkt. Die tiefere Charakterlinie sorgt in Verbindung mit dem kleineren Abstand zwischen Rädern und Radhaus für einen niedrigen Schwerpunkt und eine kraftvolle Haltung.“
Lexus RX 500h

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

Radstand

Bei einer mit dem bisherigen RX vergleichbaren Gesamtlänge wurde der Radstand um 60 Millimeter verlängert. Die nach hinten versetzte A-Säule verlängert zusätzlich die Motorhaube. Dadurch rückt die Kabine optisch nach hinten. Die ausgeformten Türflächen, die ausgestellten hinteren Kotflügel und die 21-Zoll-Räder sorgen für den Eindruck kraftvoller Traktion.
Lexus RX 500h

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

Front

Der RX zeigt ein völlig neues Gesicht. Das markentypische „Spindel“-Designmotiv des Kühlergrills wurde auf die gesamte Fahrzeugfront übertragen und die Integration des Grills in die Frontpartie optimiert. Kompaktere und schärfer gezeichnete Scheinwerfer und eine um bis zu 50 Millimeter breitere Spur unterstreichen den souveränen und selbstbewussten Look.
Lexus RX 500h

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

Seite & Heck

Das charakteristische „schwebende Dach“ des RX, dass optisch durch die schwarzen D-Säulen abgehoben wirkt, erscheint beim neuen Modell dreidimensionaler. In Kombination mit der um zehn Millimeter abgesenkten Dachlinie ergibt sich eine coupéhafte Anmutung. Die kraftvolle Optik des Hecks wird durch einen kürzeren hinteren Überhang und einen schwungvollen Übergang von den Kotflügeln zu den Rückleuchten verstärkt. Die Rückleuchten sind in eine Lichtleiste eingebettet, das sich über das gesamte Heck erstreckt und um die Ecken herumzieht und so die Fahrzeugbreite betont.
Lexus RX 500h

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Lexus

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo