Lopez vor Wechsel zu Campos: Entscheidung innerhalb 24 Stunden?

Lopez vor Wechsel zu Campos: Entscheidung innerhalb 24 Stunden? Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Innerhalb der nächsten 24 Stunden soll der Wechsel von Jose Maria Lopez von USF1 zu Campos unter Dach und Fach sein. Wie sein Manager Felipe McGough bestätigte, könnte am Donnertag die Ungewissheit ein Ende haben. "Wir haben sechs Stunden lang Meetings mit den Investoren von USF1 und den Besitzern von Campos gehabt. Wir haben die Möglichkeiten einer Fusion diskutiert. Aber egal was dabei herauskommt, wichtig ist, dass Jose Maria Teil des Projekts ist", erklärte McGough gegenüber dem Radiosender Cadena 3 Cordoba.

F1-Zampano Bernie Ecclestone und die FOM sollen bei der Findung einer Lösung für Lopez involviert gewesen sein. Laut argentinischen Medienberichten sollen sich die Parteien, inklusive der FOM, am Mittwoch in Spanien treffen. "Auch wenn die Uhr gegen uns tickt und die Sorge groß ist, denke ich, dass wir nach den Meetings klarer sehen werden", betonte McGough. Neben Lopez werden auch noch weitere Namen als mögliche Teamkollegen von Bruno Senna gehandelt, unter anderem Karun Chandhok und Bertrand Baguette.

Letzterer schätzt seine Chancen auf das zweite Campos-Cockpit allerdings sehr gering ein. "Die Formel 1 ist mein Ziel. Es gibt noch eine kleine Chance, dass ich 2010 in der Startaufstellung stehe, aber mein Budget ist zu klein. Die Sponsoren wollen erst einen Vertrag sehen bevor sie investieren wollen. Aber für einen Vertrag braucht man Geld", verriet Baguette gegenüber dhnet.be.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo