Gebrauchtwagenkauf

Wonnemonat Mai ideal für Gebrauchtwagen-Kauf
auto.de Bilder

Copyright: Porsche

Die Gebrauchtwagen-Preise befinden sich derzeit im Sturzflug: Im Schnitt kostete ein gebrauchtes Auto im April 16.874 Euro und damit exakt 756 Euro bzw. 2,2 Prozent weniger als noch im Februar. Das ergibt der Gebrauchtwagen-Index für April von Autoscout24 auf Basis von 900.000 Fahrzeugen des Verkaufsportals. Diese Abwärts-Entwicklung im Frühjahr war auch in den vergangenen Jahren zu beobachten, allerdings bei weitem nicht so stark. 2014 hat der Unterschied zwischen Februar und April nur 210 Euro betragen. Und weil die Preise ab Mai gewöhnlich wieder steigen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für den Autokauf. Obwohl die Nachfrage für Sportwagen und Cabrios im Frühjahr traditionell besonders stark ansteigt, war der Preisverfall hier im April mit minus 3,3 Prozent gegenüber dem Vormonat am stärksten. Weniger stark gesunken sind die Preise mit minus 1,8 Prozent bei den Kleinwagen und mit 1,4 Prozent bei den Kompakt- und den Oberklasse-Fahrzeugen. In der oberen Mittelklasse und bei den Vans beträgt der Rückgang jeweils 1,1 Prozent, in der Mittelklasse 0,7 Prozent und bei den Geländewagen und SUV lediglich 0,3 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo