Maserati

Maserati Gran Cabrio – Kraftkur für den V8-Boliden

Maserati Gran Cabrio - Kraftkur für den V8-Boliden Bilder

Copyright: auto.de

Ein Kompressor sorgt für den Leistungsschub Bilder

Copyright: auto.de

Auch Bodykit und Felgen sind zu haben Bilder

Copyright: auto.de

Mit 590 PS gehört der Novitec-Maserati zu den stärksten Cabrios Bilder

Copyright: auto.de

Pünktlich zur Offenfahr-Saison spendiert Tuner Novitec Tridente dem Maserati Gran Cabrio 150 Extra-PS. Dank Kompressor kommt der 4,7-Liter-V8-Benziner auf eine Leistung von 434 kW/590 PS.

Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigt der Sportwagen so statt 5,4 Sekunden nur noch 4,5 Sekunden, die Vmax erhöht sich von 283 auf 301 km/h.[foto id=“353595″ size=“small“ position=“left“]

Kosten für den Motorumbau

Die Kosten für den Motorumbau belaufen sich auf 23.681 Euro, das Basisfahrzeug steht mit 132.770 Euro in der Preisliste. Zusätzlich sind unter anderem eine Sportauspuffanlage, ein Gewindefahrwerk, 22 Zoll-Räder sowie Aerodynamik-Anbauteile im Angebot.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo