Audi

Mehr Diesel für die Amis – Audi erweitert Fahrzeugangebot in den USA
Mehr Diesel für die Amis - Audi erweitert Fahrzeugangebot in den USA Bilder

Copyright: auto.de

Im kommenden Jahr wird Audi sein Angebot an Dieselmodellen auf dem US-Markt deutlich erweitern. Neben den bereits heute verfügbaren Q7 und A3 sollen dann auch A8, A6 und Q5 mit Selbstzündern angeboten werden, meldet die Fachzeitschrift Automobilproduktion.

Demnach ist Audi-US-Vertriebschef Sebastian Mackensen optimistisch, Diesel in den USA salonfähig machen zu können. Seit 2009 ist der Dieselanteil der dort verkauften Q7-Modelle von 35 auf 42 Prozent gestiegen. Beim A3 entscheiden sich sogar 55 Prozent der Kunden für einen Diesel.

Diesen Trend bestätigt auch Porsche.

Das Unternehmen bringt nun den Cayenne mit Dieselmotor in die Verkaufsräume der Händler. Diese setzen darauf, dass die Kunden von der Reichweite der Selbstzünder zu überzeugen sind, zumal es an vielen Tankstellen inzwischen hochwertigen Dieselkraftstoff für Pkw gibt und man nicht mehr an Lkw-Säulen tanken muss.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen Tiguan: Der erste mit Taste für die Rennstrecke

Volkswagen T-Cross.

VW T-Cross: Crossover für Jedermann

Jeep Grand Cherokee.

Jeep Grand Cherokee Overland: Reif und Patent

zoom_photo