Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Cars setzt seit Jahresbeginn 1 158 200 Fahrzeuge ab
Mercedes-Benz Cars setzt seit Jahresbeginn 1 158 200 Fahrzeuge ab Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz Cars hat seit Jahresbeginn i2008 insgesamt 1 158 200 Fahrzeuge weltweit abgesetzt. Im November wurden weltweit 84 500 Modelle der Marken Mercedes-Benz, AMG, Smart und Maybach an Kunden ausgeliefert.

Für ein Fahrzeug der Marke Mercedes-Benz entschieden sich seit Jahresbeginn weltweit 1 034 700 Kunden. Im November wurden insgesamt 74 400 Mercedes-Benz Modelle verkauft (minus 28 Prozent). Die Auslieferungen der Marke Smart lagen im November mit 10 100 Einheiten auf Vorjahresniveau. Auf das Gesamtjahr betrachtet verzeichnet der Kleinstwagenhersteller 123 500 verkauften Modellen (plus 37 Prozent).
In Deutschland lieferte Mercedes-Benz von Januar bis November insgesamt 277 700 Pkw aus (minus zwei Prozent). Im November konnte der Hersteller Marktanteile hinzugewinnen. Der Absatz in Europa betrug 589 100 Einheiten (minus sechs Prozent). In den USA lieferte Mercedes-Benz seit Jahresbeginn 206 400 Fahrzeuge aus (minus neun Prozent).

In China und Russland konnte Mercedes-Benz seit Jahresbeginn weiter wachsen. In China verzeichnete Mercedes-Benz mit 38 800 verkauften Pkw einen Zuwachs von 45 Prozent. In Russland erhöhten sich die Verkäufe der Marke um elf Prozent auf 15 500 Fahrzeuge. In der Region Naher und Mittlerer Osten verzeichnete Mercedes-Benz mit 19 600 verkauften Pkw seit Jahresbeginn ein Plus von 13 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo