Mercedes-Benz Econic NGT erstmals auch in Asien im Einsatz
Mercedes-Benz Econic NGT erstmals auch in Asien im Einsatz Bilder

Copyright: auto.de

Der Mercedes-Benz Econic mit Natural Gas Technology (NGT) fasst nun auch in Asien fuß.

Nachdem sich Städte wie Stockholm, Paris, Prag, Athen, Berlin oder Valencia für das umweltfreundliche Entsorgungsfahrzeug entschieden haben, will nun auch Sembcorp Industries, Singapurs größtes Entsorgungsunternehmen, einen einjährigen Feldversuch starten, der die Marktakzeptanz, die Wirtschaftlichkeit und Kundenzufriedenheit ausloten soll.

Es handelt sich um einen Mercedes-Benz Econic NGT 2628 x 2/4 NLA, einen Dreiachser mit 26 Tonnen Gesamtgewicht, Nachlaufachse und Sechsgang-Automatikgetriebe. Der Erdgasmotor M 906 LAG leistet aus 6,9 Liter Hubraum 205 kW / 279 PS. In Stockholm fährt der Econic NGT sogar CO2-neutral. Dort wird das Biogas für den Mercedes-Benz aus Abwasser, zum Teil auch aus Haushaltsmüll hergestellt.

Sembcorp Industries ist eines der größten Umweltunternehmen in Asien, das nicht nur in zahlreichen Städten und Ballungszentren die Müllentsorgung bewältigt, sondern darüber hinaus auch in der Energie- und Wasserversorgung in Singapur, China, Vietnam, Großbritannien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Oman tätig ist. Sembcorp ist außerdem Marktführer bei der Schiffs- und Offshore-Technologie.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo