Mercedes-Benz

Mercedes-Benz eröffnet Trainingscenter in China
Mercedes-Benz eröffnet Trainingscenter in China Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Heute hat Mercedes-Benz in Shanghai sein neues Trainingscenter für Mitarbeiter der Pkw-Händlerbetriebe eröffnet.

Mit einer jährlichen Kapazität von 140.000 Schulmanntagen ist es das weltweit größte der Marke. Die deutliche Stärkung der Trainingsinfrastruktur geht in China einher mit dem massiven Ausbau des Händlernetzwerks, das alleine in 2014 um 100 neue Betriebe erweitert wird, davon 65 in aufstrebenden Millionenstädten, in denen die Marke bislang nicht ausreichend präsent war. Ende des Jahres wird Mercedes-Benz über deutlich mehr als 400 Betriebe im ganzen Land verfügen. Zusammen mit den vier bestehenden Trainingszentren in Peking, Guangzhou, Xi’an und Chengdu verfügt die Marke mit dem Stern in China nun über eine Kapazität von jährlich 220.000 Schulmanntagen. Auf 11.250 Quadratmetern wird in Shanghai zukünftig mit modernster Ausrüstung und unter realistischen Bedingungen trainiert. Die IT-Infrastruktur beispielsweise ist für umfangreiche Schulungen in sämtlichen Verkaufssoftwareprogrammen ausgelegt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo