Mercedes-Benz

Mercedes-Benz S-Klasse ab 20. Juli beim Händler
Mercedes-Benz S-Klasse ab 20. Juli beim Händler Bilder

Copyright: hersteller

Ab dem 20. Juli können sich die Kunden bei den Mercedes-Benz Vertriebspartnern selbst von den Leistungen der neuen S-Klasse überzeugen. Eine Armada an Assistenzsystemen, luxuriösen Helferlein und innovativen Optionen findet im Luxus-Benz Platz. Innerhalb von zehn Jahren hat Mercedes-Benz durch die Umsetzung von „Efficient Technology“ zudem den Verbrauch in der 150-kW-Leistungsklasse auf 4,4 Liter pro 100 Kilometer nahezu halbiert.

Der Luftwiderstandsbeiwert konnte bei der S-Klasse im Vergleich zum Vorgänger nochmals deutlich verbessert werden und ist mit einem Luftwiderstandsbeiwert (cw) von 0,24 neuer Maßstab in ihrem Segment. Der S 300 Bluetec Hybrid wird durch weitere aerodynamische Detailoptimierungen diese Werte nochmals toppen und einen cw-Bestwert von 0,23 erreichen. Die S-Klasse ist aber zum Beispiel auch das erste Auto weltweit, in dem es keine Glühlampen mehr gibt – nur noch LED.

Mit S 400 Hybrid, S 500, S 350 Bluetec und S 300 Bluetec Hybrid stehen im ersten Jahr der neuen S-Klasse zwei Hybride und ein Benziner sowie ein Diesel zur Wahl. Sämtliche Motoren erreichen bereits heute die Grenzwerte der Euro-6-Abgasnorm. S 400 Hybrid und S 350 Bluetec erfüllen zudem die strengen Kriterien der Effizienzklasse A, der S 300 Bluetec Hybrid ist sogar in die Klasse A+ eingestuft.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo