Mercedes-Benz

Mercedes-Benz zeigt das schnellste Taxi der Welt
Mercedes-Benz zeigt das schnellste Taxi der Welt Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz ist auf der morgen und übermorgen (5. u. 6.11.2010) stattfindenden europäischen Taximesse in Köln mit fünf Modellen von der B-Klasse bis zum Vito vertreten. Zusätzlich gibt es von Mercedes-Benz ein neues Taxi-Dachzeichen, das erstmals auf der Messe präsentiert wird. Als besonderen Anziehungspunkt präsentiert der Stuttgarter Autobauer den 317 km/h schnellen Flügeltürer SLS AMG als schnellstes Taxi der Welt.

Umfangreiche Sonderausstattungen

Mercedes-Benz bietet umfangreiche Sonderausstattungen für den Taxi-Betrieb an. Eine komplette Vorverkabelung des Fahrzeugs macht den Anschluss von beispielsweise Taxameter, Funkgerät und Kreditkartenleser problemlos möglich. Andere Sonderausstattungen sind eine Taxi-Notalarmanlage, eine Funkgerätehalterung in Handschuhfach oder Kofferraum, ein in den Innenspiegel integriertes Taxameter, eine Taxi-Zubehörkonsole zur Befestigung von Anzeigen- und Bediengeräten oder eine Funkfreisprechvorrüstung in Verbindung mit einer leistungsfähigen Dachfunkantenne, die Telefon- und GPS-Funktionen zur Navigation vereint. Mercedes-Benz bietet zum Beispiel in der E-Klasse zudem eine Vorrüstung für integrierten Sprach- und Datenfunk, die es ermöglicht, Funkgeräte im Handumdrehen und ohne lästiges Kabelverlegen in das Fahrzeug einzubauen. Neben der traditionellen Schnittstelle RS 485 verfügt die neue E-Klasse über den vom Taxigewerbe gewünschten neuen offenen Datenbus-Standard CIA 447, der sowohl den schnellen, kostengünstigen Einbau als auch den Datenaustausch zwischen verschiedenen Zusatzgeräten und dem Fahrzeug selbst erlaubt. Es ist so beispielsweise möglich, die empfangenen Daten eines Fahrauftrages an das Navigationsgerät weiterzuschicken und sie auf der Quittung mit auszudrucken, auch wenn die ausführenden Geräte von unterschiedlichen Herstellern sind.

Als Großraumtaxi stellt die Marke den neuen und 120 kW / 163 PS starken Vito als 116 CDI Kombi lang vor. Neben der Taxi-Ausführung mit Notalarmanlage und Taxameter im Innenspiegel ist das Fahrzeug zusätzlich mit der Klimatisierungsautomatik Thermotronic ausgestattet. Zu den Sonderausstattungen gehören der Komfort-Fahrersitz mit Heizung sowie die Komfort-Beifahrer-Doppelsitzbank. Im Fond befinden sich zwei Komfort-3er-Sitzbänke, an denen jeweils der äußere Sitz klappbar ist. Durch das Sitzschienensystem mit Schnellverriegelung können die Sitze variabel verschoben werden. Die Bestuhlung ist mit einem strapazierfähigen Kunstleder bezogen.

Die Mercedes-Benz E-Klasse gilt als Taxi schlechthin und ist das beliebteste Fahrzeug unter Taxiunternehmern. Mit dem E 200 NGT Blue Efficiency gibt Mercedes-Benz einen Ausblick auf die geplante Erdgasversion mit taxispezifischen Sonderausstattungen. Neben der Klimatisierungsautomatik Thermatic und der schwarzen Polsterung Artico sind im Fahrzeug Sitzheizungen in den Vordersitzen und integrierte Kindersitze im Fond vorhanden. Zu der speziellen Taxiausstattung zählen unter anderem der Dachzeichenanschluss, ein im Rückspiegel integriertes Taxameter, ein Funkgerätehalter im Handschuhfach, der Taxi-Notalarm sowie Vorrüstungen für den Sprach-/Datenfunk und die Funk-Freisprechanlage.

Das T-Modell wird als elfenbeinfarbenes Sondermodell „Das Taxi“ auf der Messe gezeigt. Das Fahrzeug ist mit Fünf-Gang-Automatik, Sitzheizung in den Vordersitzen, Klimatisierungsautomatik und schwarzer Polsterung Artico (Ledernachbildung) ausgestattet. Zusätzlich verfügt das E-Klasse T-Modell über Parktronic inklusive Parkführung und die Easy-Pack-Durchlademöglichkeit. Neben dem integrierten Taxameter im Rückspiegel, Dachzeichenanschluss, Taxi-Notalarm und Funkgerätehalter im Handschuhfach gehören Vorrüstungen für den Sprach-/Datenfunk und für eine Funk-Freisprechanlage zu den weiteren Merkmalen.

Auch die B-Klasse hat sich als beliebtestes Taxi-Modell etabliert. In Köln ist ein 80kW / 109 PS starker B 180 CDI als Taxi mit diverser Komfortausstattung ausgestellt.

Fahrzeug für die Tombola

Auch in diesem Jahr stiftet der Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland ein Fahrzeug für die Tombola, die am 6. November auf der Taximesse stattfindet. Als Hauptgewinn wird ein E 200 CDI Blue Efficiency Limousine in Taxiausführung verlost.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo