Mercedes-Benz

Mercedes fördert Frühstück für Kinder

Mercedes fördert Frühstück für Kinder Bilder

Copyright: auto.de

Ärzte und Ernährungswissenschaftler sind sich einig: Besonders für Kinder ist es wichtig, den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück zu beginnen. Deshalb fördert Mercedes-Benz mit seiner Deutschland-Vertriebstochter das Kinderhilfsprojekt „brotZeit“.

An insgesamt 67 Schulen in München, Berlin, Heilbronn und Leipzig wird künftig für etwa 3 100 Schulkinder aus einem schwierigen sozialen Umfeld täglich ein kostenloses Frühstück bereit gehalten. Ausgabe und Betreuung übernehmen rund 350 Senioren und entlasten dadurch zusätzlich das Schulpersonal. Die Senioren bereiten das Frühstück vor und betreuen die Kinder darüber hinaus für Hausaufgabenhilfe sowie gezielte Förderung bei Lernschwächen. Weitere Hilfsprojekte sind in Hamburg und Rhein-Ruhr geplant.

Mit der finanziellen Beteiligung von Mercedes-Benz sollen die Frühstücksangebote von „brotZeit“ in weiteren Städten ausgebaut werden. Die Initiative entstand 2008 durch Privatpersonen, zu denen neben anderen die Schauspielerin Uschi Glas und ihr Ehemann Dieter Herrmann gehören.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo