Mercedes-Benz

Mercedes SLS AMG GT – Sportversion eines Sportwagens

Mercedes SLS AMG GT - Sportversion eines Sportwagens Bilder

Copyright: auto.de

Innen gibt es auf Wunsch Spezial-Leder mit roten Ziernähten Bilder

Copyright: auto.de

Der Roadster kostet mindestens 213.010 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes legt den SLS AMG in einer extra sportlichen Version auf Bilder

Copyright: auto.de

Als neues Top-Modell seines Supersportwagens SLS AMG bietet Mercedes nun die GT-Variante an. Coupé und Roadster erhalten eine Leistungsspritze von 20 PS, so dass der 6,3-Liter-V8-Benziner nun auf 435 kW/591 PS kommt. Im Ergebnis beschleunigt der Zweisitzer über die Hinterräder in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 320 km/h elektronisch begrenzt. Gegenüber dem Standardmodell sind das allerdings nur graduelle Verbesserungen: Dort dauert der Spurt 3,8 Sekunden, maximal sind 317 km/h möglich.

Trotzdem soll sich das Fahrverhalten der GT-Version deutlich vom[foto id=“439459″ size=“small“ position=“right“] Standardmodell unterscheiden. Dafür sorgen ein modifiziertes Siebengang-Sportgetriebe mit kürzeren Schaltzeiten und sportlich-härteren Schaltvorgängen. Eine markantere Zwischengasfunktion beim Herunterschalten soll die Rennwagen-Atmosphäre auch akustisch unterstützen. Nicht zuletzt präsentiert sich die adaptive Dämpferregelung gestrafft und ohne den ansonsten serienmäßigen „Comfort“-Modus.

Zu erkennen gibt sich die neue Spitzenversion unter anderem an abgedunkelten Scheinwerfern, rot lackierten Bremssätteln und glänzend schwarzen Karosserie-Zierteilen. Innen gibt es Alcantara-Sportsitze, rote Ziernähte und eine 12-Uhr-Markierung am Lenkrad. Optional sind Ledersitze und ein 1.000-Watt-Audiosystem von Bang & Olufsen zu haben. Der Basispreis für das Coupé liegt bei 204.680 Euro, der Roadster kostet ab 213.010 Euro. Damit sind die beiden GT-Varianten knapp 20.000 Euro teurer als die jeweiligen Standardversionen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo