autonomes Fahren

Mercedes: Vollgas beim autonomen Fahren

Mercedes: Vollgas beim autonomen Fahren Bilder

Copyright: Daimler

Egal ob Pkw oder Lkw: Für viele Autobauer ist das autonome Fahren noch Zukunftsmusik. Doch Mercedes fährt bei diesem prestigeträchtigen Thema schon jetzt auf der Überholspur. „Wo andere nur über das autonome Fahren reden, hat für viel Mercedes-Kunden die Ära des autonomen Fahren längst begonnen. Und das sogar in einem für viele Kunden erreichbaren Modell“, sagte jetzt Thomas Weber, im Daimler-Vorstand verantwortlich für Forschung und Entwicklung von Mercedes-Benz Cars. Und wie in der Formel 1 mit den legendären Silberpfeilen kennt Mercedes bei den zukunftsweisenden Projekten nur eine Richtung: „Wir geben beim autonomen Fahren richtig Gas.“

Projekt „F015“

Das dokumentierten die Daimler-Strategen unlängst schon mit dem ehrgeizigen Projekt „F 015“. Mit dieser Studie will der Autobauer die Antwort auf eine sich rapide ändernde Welt geben. Was dieses utopische Gefährt von den heutigen Autos unterscheidet: Es kommuniziert visuell und akustisch mit seiner Umwelt. Dafür sorgen unter anderem Stereokameras, Radar- und Ultraschallsensoren, große LED-Displays an Front und Heck sowie ein Laser-Projektionssystem. Fährt der F 015 autonom, leuchten die Displays blau. Ist er konventionell unterwegs, wird dies in Weiß signalisiert.

Trucks vorn dabei beim autonomen Fahren

Und auch bei den Trucks fährt Daimler vorneweg: Im US-Bundesstaat Nevada haben die Stuttgarter jetzt die weltweit erste Straßenzulassung für einen im Alltagsverkehr autonom fahrenden Lastwagen erhalten. Die beiden mit Kameras und Radar- sowie Sicherheits- und Steuersystemen ausgerüsteten Überland-Trucks vom Typ Freightliner Inspiration wurden auf einen Highway in der Nähe der Spielerstadt Las Vegas geschickt. Das auf dem US-Serienmodell basierende Lastwagenmodell ist ausgerüstet mit den Assistenzsystemen des Mercedes-Benz ActrosWie gesagt: Bei Mercedes steht auch die autonome Zukunft unter einem guten Stern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

Hyundai Staria

Fahrbericht Hyundai Staria: Der Bulli bekommt Konkurrenz

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

zoom_photo