Mini

Mini erhöht die Preise – Mini One ab 15.650 Euro

Mini erhöht die Preise - Mini One ab 15.650 Euro Bilder

Copyright: auto.de

Mini erhöht die Preise seiner Fahrzeuge leicht. So kostet das Basismodell Mini One mit 55 kW/75 PS künftig 15.650 Euro und damit 50 Euro mehr als bisher.

Auch das Mini Cabrio wird um diesen Betrag teurer und kommt nun auf 21.000 Euro. Um 100 Euro steigt der Einstiegspreis des Mini Countryman, der nun bei 20.300 Euro startet. Unverändert bleiben die Einstiegspreise vom Clubman (18.600 Euro), Coupé (21.200 Euro) und Roadster (22.600 Euro).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo