Mit 16 Dethleffs Caravans zum Weltrekord
Mit 16 Dethleffs Caravans zum Weltrekord Bilder

Copyright: auto.de

Am Sonnabend, 28. Juni 2008, hat in Isny im Allgäu ein Weltrekordversuch stattgefunden. Die Frage war: Wie viele Caravans kann ein Auto auf einmal ziehen? Der Kölner Jan Pollnow brach dabei den bestehenden Rekord.

Auf einer gesperrten Straße vor dem Dethleffs-Werk ließ er 16 Dethleffs Camper mit Spezialvorrichtungen aneinander hängen. Jedes der Fahrzeuge wog über 1100 Kilogramm. Um den Rekord zu brechen, musste Pollnow die 16 Fahrzeuge mit seinem Toyota Auris über eine Strecke von 100 Metern ziehen. Vor zwei Jahren hatte der Holländer Ad Dekkers 15 aneinander gehängte Caravans geschafft. Dann gab die Kupplung seines Kleinwagens den Geist auf. Trotzdem reichte es für einen Eintrag in das Guinness Buch der Rekorde.

Die Firma Dethleffs hat speziell für den Rekordversuch Anhängerkupplungen für die Camper-Modelle gebaut und mit Personal sowie Fahrzeugen das Vorhaben, das für die Fernsehsendung Galileo gefilmt wurde, unterstützt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Bronco gehört zu Amerika

Der Ford Bronco gehört zu Amerika

Nissan Navara N-Guard.

Offroader und Komfort-Pickup: Nissan Navara N-Guard

Jeep Compass Limited.

Jeep Compass: Mehr Profil

zoom_photo