Ducati 4 U

Mit Ducati auf die Rennstrecke
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati

Unter dem Motto „Ducati 4U“ finden in diesem Jahr in Deutschland drei Rennstreckentermine statt. Sie stehen auch Fahrern anderer Marken offen. Neben dem Fahren in Gruppen bieten die Instruktoren gegen Aufpreis auch Einzel-Coaching für Einsteiger wie Hobby-Rennfahrer an. Folgende Termine werden angeboten: 7. bis 8. Mai am Nürburgring, 3. bis 4. Juli in Hockenheim und 21. bis 22. August in Oschersleben sowie am 24. und 25. September in Dijon (Frankreich).

Aktuelle Modelle stehen zur Probefahrt bereit

Die Grundkosten bewegen sich je nach Ort zwischen 269 Euro und 329 Euro pro Person (www.ducati-4u.de). Enthalten sind neben den freien Gruppenfahrten Mittagessen, alkoholfreie Getränke sowie Kaffee und Tee. Außerdem stehen aktuelle Modelle für Probefahrten auf der Rennstrecke sowie ein Fotograf bereit.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac XT4

Cadillac XT4: Mit Diesel ins Wachstumssegment

Mercedes-AMG E 53

Fahrvorstellung Mercedes-AMG E 53 und E 63 S

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

zoom_photo