Mitsubishi

Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro
Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro Bilder

Copyright: hersteller

Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro Bilder

Copyright: hersteller

Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro Bilder

Copyright: hersteller

Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro Bilder

Copyright: hersteller

Mitsubishi Space Star startet ab 8.990 Euro Bilder

Copyright: hersteller

Vor wenigen Wochen stellte Mitsubishi den neuen Space Star vor – auto.de berichtete. Nun nennt der Hersteller Preise: Die Basisversion beginnt bei 8.990 Euro. Zudem gibt es einen Dreizylinder der sich mit gerade mal 4,0 l/100 km begnügen soll

Motorisierungen

Mitsubishi liefert den Space Star mit zwei Motoren und in vier Ausstattungsstufen. Basismotorisierung ist der 1.0-Liter MIVEC 3-Zylinder-Benzinmotor mit 71 PS, wahlweise mit Start-Stopp-System AS&G. Weiterhin ist ein 1.2-Liter MIVEC 3-Zylinder-Benziner mit 80 PS und serienmäßigem Start-Stopp-System AS&G lieferbar.

Der 1.0-Liter Dreizylinder soll sich mit 4,0 l/100 km, der 1.2-Liter mit 4,3 l/100 km begnügen. Geschaltet wird über manuelle Fünfgang-Getriebe oder die CVT-Automatik „INVECS-III“ für 1.000 Euro extra.[foto id=“456122″ size=“small“ position=“right“]

Ausstattung

Zur Basis gehören elektronische Stabilitäts- und Traktionskontrolle (MASC/MATC), ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent, 6-fach SRS-Airbags, Servolenkung, elektrische Fensterheber vorne, Lenkrad höhenverstellbar, umklappbare Rücksitzlehne 60:40 teilbar, Isofix-Kindersitzbefestigung, Tagfahrlicht, Multi-Informations-Display und 14 Zoll Felgen mit 165/65R14 Leichtlaufreifen.

Ab Ausstattungsniveaus »Light« verbaut Mitsubishi ab Werk den 1.0-Liter mit Start-Stopp-System (AS&G) mit Eco-Drive-Assistenten. Der informiert in Echtzeit, wie wirtschaftlich der Fahrer unterwegs ist. Zusätzlich gibt es elektrisch einstellbare Außenspiegel, Heckspoiler, Drehzahlmesser, höhenverstellbare Kopfstützen hinten, eine manuelle Klimaanlage, Pollenfilter, CD-Radio mit MP3-Funktion, [foto id=“456123″ size=“small“ position=“left“]USB- und Aux-Schnittstellen sowie Funk-Zentralverriegelung.

Ab »Shine« gibt es in Verbindung mit dem 1.2 Liter Benziner 15-Zoll Alufelgen, beheizbare Außenspiegel, Privacy Glass, Klimaautomatik, Licht- und Regensensor sowie elektrische Scheibenheber vorne und hinten.

»Shine+« bietet darüber hinaus ein SD-Navigationssystem inkl. Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Leder-Lenkrad, Leder-Schaltknauf, Nebelscheinwerfer, und das Smart-Key-System mit Startknopf.

Der Mitsubishi Space Star kommt am 13. und 14. April 2013 zu den deutschen Händlern.
Die Basis Space Star 1.0 startet bei 8.990 Euro, es folgen Space Star Light ab 10.990 Euro, Space Star Shine ab 12.990 Euro und Space Star Shine+ ab 13.990 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo