Motorrad-Ikonen in Wolfsburger Autostadt ausgestellt

Motorrad-Ikonen in Wolfsburger Autostadt ausgestellt Bilder

Copyright: auto.de

Einblicke in die Entwicklung des Motorrads gewährt nun eine Sonderausstellung in der Autostadt Wolfsburg (bis 11. April 2010). Auf insgesamt fünf Ebenen gibt es im Zeithaus seltene und besondere Bikes aus über 100 Jahren Motorradgeschichte zu bestaunen.

Neben den ersten Zweirädern mit Hilfsmotor beispielsweise von der tschechischen Marke Laurin & Klement, kann man auch die sogenannten „Volksmotorräder“ der Hersteller DKW und NSU dort sehen.

Die Ausstellung „Motorrad Ikonen“ ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo