Motorradkoffer: Schlank macht wendig
Motorradkoffer: Schlank macht wendig Bilder

Copyright: Motorradzubehör Hornig GmbH, BMW

Motorradkoffer: Schlank macht wendig Bilder

Copyright: Motorradzubehör Hornig GmbH, BMW

Motorradkoffer: Schlank macht wendig Bilder

Copyright: Motorradzubehör Hornig GmbH, BMW

Gepäckkoffer für Motorräder können für die Reise gar nicht groß genug sein, um wenigstens die notwendigsten Reise-Utensilien aufzunehmen. Im Alltag sind dagegen große Koffer mehr als lästig, weil sie die Wendigkeit des Motorrades im Stadtverkehr deutlich beeinträchtigen.

Der Zubehörhersteller Hornig bietet nun für BMW-Motorradkoffer schmalere Deckel an. Mit lediglich fünf Zentimetern Tiefe gegenüber den 20 Zentimetern der Werks-Kofferdeckel reduzieren sie die Gesamtbreite des Motorrades um 30 Zentimeter. Helme lassen sich dann allerdings nicht mehr im Kofferraum unterbringen, Aktenkoffer oder Laptoptaschen und Rucksäcke durchaus. Die Deckel kosten paarweise 269 Euro für die R1200- und K1300-Modelle, für die K1600-Versionen kommt das Paar auf 449 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo