Motorsport statt nackte Haut – Playmate will jetzt Rennen fahren
Doreen Seidel fährt seit Jahren Motorrad - jetzt steigt sie aufs Auto umFoto: 123 people Bilder

Copyright: auto.de

Doreen Seidel kennen die meisten Männer aus dem beliebtesten Schmuddel-Heftchen der Welt, dem Playboy. Die 24-jährige Chemnitzerin hat dort 2008 blank gezogen und wurde auch gleich zum Playmate des Jahres gewählt. Doch mit nackter Haut soll jetzt Schluss sein. Stattdessen will die Blondine im Motorsport so richtig durchstarten.

Ab März wird sie erst einmal beim „ADAC Cruze-Cup“ antreten. Wie die Blondine mitteilte, freue sie sich darauf, mit ihrem 141 PS-starken Chevrolet Cruze durch die Gegend zu heizen. Sie sei sehr ehrgeizig und wolle unbedingt in dem Sport erfolgreich werden. Hohe Geschwindigkeiten ist die BWL-Absolventin immerhin schon gewöhnt, da sie seit Jahren begeistert Motorrad fährt.

Co-Pilot an ihrer Seite wird Bobpilot Manuel Machata, dem der Umstieg vom Bob ins Auto ebenfalls sichtlich leicht fällt. Wie der 26-Jährige angab, sei er schon zwei Autorennen gefahren und habe festgestellt, der Sport sei mindestens so geil wie Bobfahren. Liegt das vielleicht an der sexy Beifahrerin?

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo